Die KobeMedia GmbH setzt auf TYPO3

Wir haben in den letzten fünf Jahren knapp 200 Webseiten und Portale auf Basis von TYPO3 realisiert. Damit gehören wir zu den führenden TYPO3-Spezialisten im Bereich touristischer TYPO3 Projekte. Unser Produkt Easytourist ist aktuell das einzige universelle Reise-Shopsystem für TYPO3, zusätzlich haben wir eine Reihe von Modulen und Tools speziell für den Vertrieb von Reiseprodukten entwickelt. Dazu gehört z.B. ein sehr flexibles Affiliate-Modul für Reiseprodukte.

Was ist TYPO3?

TYPO3 ist ein lizenzfreies Open Source Content Management-System (CMS) für Internet sowie Intra- und Extranet, mit dem komplexe Webseiten angelegt und verwaltet werden können. Es zeichnet sich vor allem durch seine enorme Flexibilität und nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit aus. 

Mit TYPO3 können über einen Internet-Browser Texte, Dokumente und Dateien erstellt und bearbeitet werden. Die Redakteure oder Content-Editoren brauchen dafür keine speziellen HTML- oder Programmierkenntnisse – das Einpflegen neuer Inhalte oder das Ändern von Designvorlagen ist leicht verständlich, schnell und einfach. 

Für Unternehmen bietet TYPO3 einen entscheidenden Vorteil: Als ausgereiftes Enterprise Web Content Management-System kann TYPO3 an die bestehende Software-Infrastruktur angebunden werden. 

Ursprünglich war TYPO3 – vom dänischen Programmierer Kasper Skårhøj erstmals im Jahre 2000 präsentiert – als reines Entwicklungswerkzeug für mittlere bis große Webseiten geplant. Nach der Veröffentlichung unter der freien GPL-Softwarelizenz bildete sich sehr schnell eine Community, die TYPO3 stetig weiter entwickelte. So wurde TYPO3 in den folgenden Jahren kontinuierlich  zu einem stabilen und beliebig erweiterbaren CMS.

TYPO3 basiert auf der Serversprache PHP und setzt bei der Datenbank-Anbindung in erster Linie auf MySQL. Der Einsatz von PostgreSQL oder Oracle ist auch möglich. Der T3 Core, das Basisprogramm von TYPO3, kann durch Plugins oder Module (sogenannte Extensions) um beliebig viele Funktionen oder Anwendungen erweitert werden. Aktuell sind rund 4.000 Extensions verfügbar, die fast alle denkbaren Anforderungen abdecken. Für individuelle Einsatzmöglichkeiten können eigene Extensions in PHP programmiert werden.

KOBEmedia GmbH